Young female researcher looking into a microscope and writing notes at laboratory

Der PRIMARY PREVENTION SENSOR besteht aus einer Auswahl von mehr als 52 Genen, die die Entstehung und den Verlauf der wichtigsten Volkskrankheiten beeinflussen.

Durch die Genanalyse lässt sich das Risiko für Fettstoffwechselkrankheiten, Herzinfarkt, Thrombose, Schlaganfall, Diabetes Typ 2 und Bluthochdruck definieren und durch ein auf die Gene angepasstes Vorsorgeprogramm entsprechende Erkrankungen verhindern oder durch eine auf die Gene angepasste medikamentöse Therapie bestmöglich behandeln.

Ablauf und Abnahmetechnik

Sollten Sie zusammen mit Ihrem Arzt entscheiden, dass Sie dieses Analysepaket durchführen möchten, wird mit Hilfe eines Wattestäbchens eine Speichelprobe abgenommen. Nach Eintreffen in unserem hauseigenen Labor werden Ihre Gene extrahiert und nur die entsprechenden Gen-Abschnitte auf Variationen untersucht.

Unsere Wissenschaftler werden anschließend Ihr genetisches Profil auswerten und ein angepasstes Vorsorge- und Behandlungsprogramm für Sie erstellen. Mit der kompetenten Unterstützung Ihres Arztes können Sie anschließend mit Ihrer genetisch personalisierten Krankheitsvorsorge beginnen.

Die enthaltenen Sensoren

  • Thrombo Sensor (Thrombose)
  • Cardiovascular Sensor (Herz-Kreislauferkrankungen)
  • Diabetes Sensor (Diabetes mellitus Typ 2)
  • Hypertonia Sensor (Bluthochdruck)

Welche Fragen kann diese Analyse beantworten?

  • Wie hoch ist Ihr Risiko, an den häufigsten Volkskrankheiten zu erkranken?
  • Wie können Sie gezielt vorsorgen?
  • Welche medikamentöse Therapie ist bei vorliegender Krankheit am effektivsten?
  • Verbessert oder verschlechtert Omega 3 Ihre Cholesterinwerte?
  • Wie hoch ist Ihr Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Hypercholesterinämie, Arteriosklerose oder an schlechten Homozystein- oder Triglycerid-Werten zu erkranken und wie können Sie dem durch Ihre Ernährung vorbeugen?
  • Ist Vitamin B2 effektiv um Homozystein zu senken?
  • Ist Aspirin effektiv um Thrombose vorzubeugen?
  • Wie hoch ist Ihr Risiko an Diabetes zu erkranken und welche Medikamente sind in der Behandlung am effektivsten?

Leistungsumfang

  • Analyse von über 52 Genvariationen
  • Einfluss auf 10+ verschiedene Krankheitsbilder
  • Abschätzung der Wirkung und Nebenwirkung von über 54 Medikamenten

 


 

flieflendes blutTHROMBO SENSOR

Thrombose effektiv vorbeugen

Mögliche Diagnose eines erhöhten Thromboserisikos

Analyse der 3 relevanten thromboseverursachenden Gene

Analyse von 6+ Genvariationen für die Wirkung von mehr als 4 relevanten Medikamenten

Ein auf die Gene angepasstes Thrombosevorsorgeprogramm

Erhöhter Schutz vor Herzinfarkt, Schlaganfall oder Lungenembolie

Warnung vor Medikamenten, die bei Ihnen Thrombose auslösen können

Bessere Heilungschancen durch optimale medikamentöse Therapie

Bei Frauen: Sind Hormonpräparate gefährlich für Ihre Gesundheit?


 

menschliches herzCARDIOVASCULAR SENSOR

Prävention und Behandlung von Fettstoffwechselstörungen

Analyse von mehr als 18 Genvariationen

Definition der Veranlagung zu Cholesterin- (HDL und LDL), Homozystein- und Triglycerid-Werten

Ist Omega3 förderlich oder kontraproduktiv für Cholesterinwerte?

Definition der Veranlagung zu plötzlichem Herztod (Long-QT-Intervall)

Geeignete Mikronährstoffe und Ernährungsumstellung für Prävention und Behandlung

Analyse von über 17 genetischen Variationen, für die Wirkung von 26+ relevanten Medikamenten

Bessere Heilungschancen durch optimale medikamentöse Therapie

Ärztliche Begleitung zur optimalen Vorsorge


Zucker rieselt auf einen Löffel

DIABETES SENSOR

Prävention und effektive Behandlung von Diabetes

Genetische Auswertung des angeborenen Diabetes-Risikos

Analyse von über 8 Genen mit Einfluss auf Diabetes Mellitus

Analyse von über 10 genetischen Variationen für die Wirkung von 15+ relevanten Medikamenten

Einschätzung des Risikos für Schwangerschaftsdiabetes

Einschätzung des Zeitpunktes (früher oder später) für Insulinsubstitutionsbedarf

Effektivitätsbestimmung von Metformin, Glibeclamid, Tolbutamid und Glimepirid

Ärztlich überwachtes Vorsorgeprogramm


 

menschliches herzHYPERTONIA SENSOR

Effektive Prävention und Behandlung von Bluthochdruck

Analyse der 3 relevanten genetischen Variationen

Feststellung des genetischen Risikos für Bluthochdruck

Angepasstes Vorsorgeprogramm zur Blutdrucksenkung

Analyse von über 6 Genvariationen für die Wirkung von 12+ relevanten Medikamenten

Bessere Heilungschancen durch optimale medikamentöse Therapie

Ärztliche Begleitung zur optimalen Vorsorge